Was sind Ihre besten Tipps für die Dekoration eines Kinderzimmer?

, , Leave a comment

Dekoration Ihres Kindes Zimmer kann oft eine Herausforderung sein, denn im Grunde sind Sie immer jagen ein bewegtes Ziel. Die Bedürfnisse Ihres Kindes ändern sich. Der Stil Ihres Kindes ändert sich. Und Ihr Kind ist ein Fest der Veränderung alle von sich selbst. Also, lassen Sie uns über Flexibilität und Veränderung sprechen.

Farben

Es wird schwer sein, eine Farbe Geschichte für Ihr Neugeborenes, die in der Lage, Ihr Kind den ganzen Weg durch Gymnasium Schule dienen zu setzen, so denken über Farben, die Sie anpassen können, wie sie älter werden. Ein Neugeborenes Kinderzimmer alle in weichen, rosa und rosa Creme dekoriert könnte leicht in weiche rosa mit grau oder navy, wie sie älter werden. Denken Sie nur über Farben, die Sie auf neue Weise kombinieren können, um den Raum altersgerecht, wenn Ihre Kinder älter werden denken. Halten Sie auch nicht-traditionelle Farbgeschichten als Optionen.

Jheffry swid-2013

Wir haben ein wunderbares Kinderzimmer ein paar Jahre zurück alle in Salbei grün und blassgelb. Manchmal Vermeidung traditionellen rosa und hellblau kann dem Raum ein bisschen mehr Langlebigkeit.

Möbel

Investieren Sie weise in Stücke, die sich leicht in einen älteren, reiferen Raum bewegen können. Eine schöne Kommode kann für ein ganzes Leben lang verwendet werden und ein Kindheit Memento in einer ersten Wohnung sein. Und ein klassischer bequemer Stuhl wird der perfekte Ort für Sie, wenn Sie schaukeln Ihr Kind zu schlafen.

Bonsoni.com-2010

Lagerung

Egal, Ihr Kind das Alter, werden sie brauchen Lagerung! Ich mag über Speicher in mehreren Schichten oder Ebenen nachdenken. Ich liebe die richtige Schrank Lagerung und Kommode / Schublade Lagerung. Aber, im Auge behalten einige super einfache Lagerung wie lidded (oder offen-topped) Körbe oder Stämme. Diese letzte Ebene der Speicherung ist ideal für alltägliche Gegenstände, die manchmal weggesteckt werden müssen, aber alle brauchen einfachen Zugang.

Spaß

Sie können manchmal die Tatsache, dass die Einrichtung verändert sich zu Ihrem Vorteil und nutzen Sie den Raum, um ein wenig mehr experimentell sein – so können Sie etwas versuchen ein wenig riskant, dass Sie nicht in den traditionellen Bereichen des Hauses tun.

Ich liebe dieses Kinderzimmer aus mehreren Gründen. Die Farbe Geschichte der weichen blau mit navy und khaki gemischt scheint fast perfekt. Ich liebe den kleinen Schreibtisch für Hausaufgaben und das Schreiben und die offene Aufbewahrung am Fuß des Bettes für Spielzeug und Spiele. Aber – und das liebe ich wirklich – ist die Wandbehandlung mein Favorit! Nichts sagt „Abenteuer“ oder „erforschen“ oder „vorstellen“ mehr als eine Karte, und ich liebe die Idee der Entdeckung der Welt über die Schlafzimmerwände!

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply